Ressort
Du befindest dich hier:

Retro-Dessous von Palmers

Verspielte Pin-up-Looks dominieren die Frühjahrs-Kollektion von Palmers: ein süßer Retro-Look für untendrunter.


  • Inspiriert von den Pin-up-Looks der 40er Jahre: Die neue Palmers Frühjahrs-Kollektion.

    Bild 1 von 5 © PR
  • Die Frühjahrskollektion des Dessous-Labels spielt mit dem Retro-Galmour der Cote d'Àzur.

    Bild 2 von 5 © PR

Die 40er und 50er Jahre sind wieder angesagt. Ob dicker Lidstrich oder Betty-Page-Pony – der Pin-up-Look dominiert die Laufstege. Dessous-Hersteller Palmers trägt dem Trend nun mit seiner neuen Frühjahrskollektion Rechnung.

Der Zauber der Côte d´Azur in den 60er-Jahren diente als Inspiration für die betont weibliche Schnittführung bei Lingerie und Beachwear: Gekonnt inszenierte Drapierungen, asymmetrische Details oder Raffungen machen aus Bademode feinste Côte Couture.

Wir verraten, mit welchen Beauty-Tricks der Pin-up-Look vollkommen wird:

Must-Have No.1: kirschroter Kussmund.
Must-Have No.2: der Lidstrich. Ob dick oder dünn, der Lidstrich rundet den Pin-Up-Look immer perfekt ab.
Must-Have No.3: Die Haare auftoupiert mit einer Schleife oder Haarreifen als Accessoire.

Als Inspiration für den Pin-up-Look: Das "Making of" der neuen Frühjahrskampagne von Palmers :

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.