Ressort
Du befindest dich hier:

Retro-Trend: Wir tragen jetzt blauen Mascara!

Ein einst so gefürchteter Beauty-Trend, der unter allen Umständen vermieden wurde, ist jetzt zurück! Blauer Mascara und Lidschatten!

von

blauer mascara

Wir sind begeistert!

© instagram.com/lorealmakeup

Auf den diesjährigen Fashionweeks wurden vorrangig Modetrends aus den 80ern und 90ern gezeigt. Doch nicht nur in Sachen Fashion haben wir die Zeit zurückgedreht, sondern auch im Beautybereich ist Retro in.

Wir wissen, dass es einen falschen Weg gibt, blau gefärbte Wimpern und Lider zu tragen. In der Regel wird der Retrolook begleitet von stark erröteten Wangen und glänzend roten Lippen. Blaue Wimpern können also schnell nach hinten losgehen. Dass wir also große Angst vor der Wiedergeburt dieses Trends haben, ist verständlich. Was wäre aber, wenn wir nur die Wimpern farbig hervorheben und unser restliches Gesicht schön natürlich und make-up-frei lassen würden? Und genau das machen wir ab jetzt.

Und so geht der Look:

Entweder ihr verwendet blaue Wimperntusche oder indigofarbenen Eyeliner, um eure Augen hervorzuheben. Die Wangen solltet ihr nur leicht konturieren und auf den Lippen einen nudefarbenen matten Lippenstift anwenden.

Wer sich mehr traut, kann Glitzer-Akzente auf den Augen auftragen oder blauen oder türkisfarbenen Lidschatten auftragen und mit hellbeigen und gelben Tönen arbeiten. Dazu, statt der blauen, eine traditionelle, schwarze Wimperntusche, um die Farbe des Lidschattens besser zur Geltung zu bringen.

Hier könnt ihr den Trend nachshoppen:

Themen: Trends, Pflege