Ressort
Du befindest dich hier:

Geschmacksmomente: Gefüllte Bagels selbstgemacht

Foodbloggerin Karin von "Geschmacksmomente" folgt ganz dem Bagel-Trend und verrät uns ihr liebstes Bagel-Rezept mit köstlicher Frischkäse-Tomaten-Füllung. So einfach kann man also Bagels machen!

von

bagels geschmacksmomente
© Photo by Geschmacksmomente

Der Bagel-Trend ist ja schon lange von Amerika zu uns herüber geschwappt. Ein frischer Bagel mit all den unterschiedlichen Füllungen lässt mein Herz immer wieder höher schlagen.
In meiner Heimatstadt hat leider noch kein Bäcker den Trend erkannt und auch auf Nachfrage konnte sie keiner produzieren. Also musste ich mich an die hohe Kunst des Bagelbackens selbst wagen. Überraschend einfach und schnell, wenn man die Gehzeiten beiseite lässt, hat man herrlich duftende Bagels in der eigenen Küche und die Gäste sind begeistert. Eingepackt in kleinen Säckchen zum Mitnehmen oder zum Selbstbelegen mit verschiedenen Zutaten am Tisch, jeder findet es toll. Also lasst es euch schmecken.

ZUTATEN

Bagels
300 ml lauwarmes Wasser
1 Würfel Germ
480 g Finis Feinstes Mehl Keimkraft
2 TL Salz
1/2 TL Zucker
Sesam, Mohn & Co zum Bestreuen

Füllung
1 Frischkäse (natur)
1 Glas getrocknete Tomaten
Rucola
Salz

bagels

ZUBEREITUNG

Bagels

Den Germ im lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten für fünf Minuten gut durchkneten. Zudecken und an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen. Ich stelle ihn in das Backrohr bei 50 Grad. Danach nochmals mit der Hand durchkneten und auf einer bemehlten Fläche eine Rolle formen. Zwölf gleich große Stücke schneiden. Mit der Hand Kugeln formen und mit dem bemehlten Daumen ein Loch in der Mitte formen. Dieses sollte in etwa vier Zentimeter groß sein. Die Bagels nochmals für fünf Minuten gehen lassen.
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und die Bagels nach einander für 30 Sekunden darin kochen. Teller mit Toppings vorbereiten. Ich habe Mohn und Sesam verwendet. Die Bagels aus dem Wasser holen und mit einer Seite in die Toppings legen. Den Bagel auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und für 20 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen.

bagels geschmacksmomente

Füllung

Die getrockneten Tomaten auf einem Küchenpapier vom Öl abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mit Frischkäse vermengen und mit Salz abschmecken. Den Rucola waschen und die langen Stiele abbrechen. Die Bagels füllen.
Am besten schmecken Sie frisch aus dem Ofen. Wer dazu keine Zeit hat, kann sie am nächsten Tag wieder aufbacken.

bagels geschmacksmomente

Rezept in Kooperation mit Fini's Feinstes .