Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht "Biskuitroulade"

Eine Biskuitroulade ist schnell und einfach selbst gemacht und kann auf unterschiedliche Art und Weise gefüllt werden. Entweder mit Obers und Beeren, oder mit Marmelade, Nutella oder Joghurtcreme. Meine Variante ist dieses Mal mit frischem Schlagobers und Erdbeeren.

von

Kategorien: Rezepte, Mehlspeisen, Lisi kocht, WOMAN-TV, Videos, WOMAN kocht, Erdbeeren

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand: (Backzeit 15-20 Min)
Lisi kocht "Biskuitroulade" Zutaten für Stück
5 Stk. Eier
1 Pkg. Vanillezucker
75 g Zucker
1 Prise(n) Salz
150 g Mehl
1 Becher Schlagobers
200 g Erdbeeren

Zubereitung - Lisi kocht "Biskuitroulade"

  1. Eier trennen. Eiklar steif schlagen. Dotter mit Zucker und Vanillezucker sowie einer Prise Salz sehr schaumig rühren.
    Mehl hineinsieben und unterheben. Eischnee ebenfalls abwechselnd mit dem Mehl unterheben.

  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Etwas Öl daraufpinseln, damit sich der Teig beim Zusammenrollen besser und leichter vom Papier löst.

  3. 1 Becher Obers steif schlagen. Erdbeeren waschen und klein schneiden. Roulade damit füllen und zusammenrollen. Mit Staubzucker bestreut servieren.
    TIPP: Wer will, kann die Roulade auch außen mit Obers bestreuen.
    Noch ein kleiner Hinweis: Der Schlagobers schmeckt mit 1 Prise Vanillezucker verfeinert ganz besonders lecker.