Ressort
Du befindest dich hier:

So gelingt die klassische Bolognese

Was gibt es Herrlicheres als ein dampfender Teller Nudeln? Vor allem wenn darauf eine ganz klassische Bolognese-Sauce landet! Und hier findest du das Original-Rezept dazu.


© Video: G+J Deutschland

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Faschiertes
  • 1 Dose Tomaten
  • 6 frische Tomaten
  • 50 g gewürfelter Speck
  • 2 Karotten
  • 1/2 Sellerie
  • 300 ml Rotwein
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 75 g kalte Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Frische Tomaten, Karotten und Sellerie klein schneiden. Speck im Topf auslassen. Wenn dieser leicht angebraten ist, Faschiertes hinzugeben und mitbraten. Sobald dieses rundherum braune Farbe bekommen hat, Karotten und Sellerie in den Topf geben. Wenn das Gemüse anfängt zu wässern, frische Tomaten dazugeben. Alles verrühren, kurz anbraten lassen und mit Rotwein ablöschen. Dosentomaten und Rosmarin hinzugeben (oder als Alternative Oregano oder Thymian).

2 bis 3 Stunden köcheln lassen. Erst jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss kalte Butter in Stücke scheiden und zur Bolognese geben.

Bolognese
Themen: Pasta, Rezepte