Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Brombeermarmelade

Brombeermarmelade ist selbstgemacht ein Hit, also einfach einmal das Glas im Supermarktregal stehen lassen und sich selber in die Küche stellen.


Rezept: Brombeermarmelade
© Thinkstock

Sie brauchen:
1kg Brombeeren
ca. 500g Gelierzucker
ca. 1/2 Zitrone

So geht es:
Waschen Sie die Brombeeren in kaltem Wasser und sortieren Sie unschöne Exemplare aus. Dann in einem Sieb abtrofen lassen. Die Marmeladengläser heiß abwaschen, klar nachspülen und umgedreht abtropfen lassen.

Nun eine halbe bis ganze Zitrone auspressen und den Saft auffangen. Dann alle Brombeeren, den Gelierzucker sowie den Zitronensaft in einen Kochtopf geben und das Ganze mit einem Stampfer bearbeiten, sodass nur noch Fruchtstücke erkennbar sind.

Die Brombeeremasse für ungefähr eine halbe Stunde ziehen lassen und danach auf den Herd stellen. Dann zügig aufkochen lassen. Nach ca. 4 Minuten sollte die Marmelade andicken, während dessen müssen Sie den aufsteigenden Schaum mehrmals mit entfernen. Anschließend führen Sie einen Geliertest durch.

Ist dies der Fall, nehmen Sie den Topf vom Herd und füllen die noch heiße Marmelade in saubere Marmeladengläser ab. Dann verschließen und die Gläser für ca. eine halbe Stunde auf den Kopf stellen. Dunkel und kühl gelagert, hält die selbstgemachte Marmelade bis zu zwei Jahre.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .