Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Cannelloni mit Spinat und Frischkäse

Mögt ihr Überbackenes auch so gerne wie wir? Ihr werdet dieses Rezept für Cannelloni, gefüllt mit Spinat und Frischkäse in würziger Tomantensoße lieben!


© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 5 Portionen:

  • 20 Cannelloni
  • 800 g Blattspinat, tiefgekühlt
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Schlagobers
  • 400 g Tomaten, passiert oder in Stückchen
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Käse, geraspelt (z. B. Gouda)
  • Öl, zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • Zucker

Zubereitung:

Tiefgekühlten Spinat auftauen und aufkochen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, anschließend in etwas Öl anbraten. Mit den Tomaten ablöschen, Schlagobers zugeben und ein paar Minuten leicht köcheln lassen. Soße mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.

Frischkäse in den aufgekochten Spinat geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Spinat-Frischkäsemasse in einen Spritzbeutel füllen und in die Cannelloni spritzen. Die Cannelloni in 5 Auflaufförmchen oder in eine große Auflaufform füllen und mit der Tomaten-Soße übergießen, dann mit Käse bestreuen.

Alles bei 180 °C (Umluft, vorgeheizt) ca. 15 Minuten backen, dann abdecken, damit der Käse nicht zu braun wird. Nochmal für 15 Minuten weiterbacken.

Cannelloni mit Spinat

Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.