Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Champignons-Walnuss-Pesto

Herbstzeit ist Schwammerlzeit! Aber wir verlängern die Zeit, in der es die leckeren Pilze gibt, indem wir diese in ein g'schmackiges Pesto verwandeln.


Kategorien: Rezepte, Pilze

Pilz-Pesto
© iStockphoto.com
Rezept: Champignons-Walnuss-Pesto Zutaten für Gläser
400 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 Stängel Majoran
5 Zweig(e) Thymian
0.5 Chilischote , rot
80 g Walnusskerne
4 Getrocknete Tomaten
5 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
30 ml Weißwein
100 ml Suppe
Salz
Pfeffer
Zitrone

Zubereitung - Rezept: Champignons-Walnuss-Pesto

  1. Champignons putzen, klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Kräuter und Chili fein und die Walnüsse grob hacken. Die getrockneten Tomaten klein würfeln.

  2. Öl erhitzen, Pilze darin anbraten. Tomatenmark unterrühren, kurz mit anschwitzen. Mit Wein ablöschen, dann die Brühe dazugeben und Nüsse sowie getrocknete Tomaten untermischen.

  3. Kurz köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weitgehend verdampft ist, dann kräftig mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken, in saubere Gläser füllen und gut verschließen.

    Pilz-Pesto

Themen: Rezepte, Pilze