Ressort
Du befindest dich hier:

Chia-Pudding mit Puddingcreme und Himbeeren

Chia Samen-Liebhaber und Frühstücksfans werden dieses Rezept lieben. Chia-Pudding mit Puddingcreme und Himbeeren.

von

Chia-Pudding mit Puddingcreme und Himbeeren
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

2 EL Chia Samen
120 ml Milch
1 TL Agavendicksaft
1 Pkg. Puddingpulver
500 ml Milch
3 EL Zucker
1 Prise Vanillezucker
250 g gefrorene Himbeeren
Müsli nach Geschmack (idealerweise mit Haferflocken und Nüssen)

ZUBEREITUNG

Chia Samen und Milch miteinander vermischen und für mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Zwischendurch das ganze 2-3 mal verrühren, damit die Samen sich nicht am Boden festlegen. Mit Agavendicksaft abschmecken.
Dann den Chia-Pudding in Gläser füllen.

Für den Pudding 6 EL Milch mit Puddingpulver und Zucker glattrühren. Restliche Milch aufkochen und die Pudding-Mischung einrühren. Auf leichter Flamme 1 Minute kräftig rühren, sodass ein cremiger Pudding entsteht. Pudding auskühlen lassen dabei aber immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Je 1-2 EL Müsli (nach Lust und Geschmack) auf den Chia-Pudding geben, fertigen Pudding darauf verteilen und mit gefrorenen Himbeeren dekorieren.
So startet man süß und fröhlich in den Tag. Das Rezept kann natürlich auch als Nachtisch gereicht werden, dann könnte man die Müsli-Mischung durch klein gehackte Nüsse oder Himbeerpüree ersetzen.

Chia-Pudding mit Puddingcreme und Himbeeren