Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Cremiges Erbsensüppchen

Ich stehe total auf Suppen. Diese Erbsensuppe ist der beste Beweis dafür, dass man nicht immer Obers & Co braucht, um eine schön cremige Suppe zu bekommen. Und mit Crostini und Büffelmozzarella holen wir uns den Sommer in die Adventzeit.

von

Kategorien: Rezepte, Vegetarisch, Suppe, Low Carb, Videos, Lisi kocht, WOMAN kocht, WOMAN-TV

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Cremiges Erbsensüppchen Zutaten für Portionen
3 EL Bio-Butter
1 Stk. Zwiebel
650 g Erbsen
125 ml Weißwein
1 l Gemüsesuppe
1 Prise(n) Grobes Salz
1 Prise(n) Pfeffer
3 EL Kräuterblätter gehackt

Zubereitung - Lisi kocht: Cremiges Erbsensüppchen

  1. Butter schmelzen, Zwiebel schälen, fein hacken, darin glasig anschwitzen. Erbsen dazugeben. Mit Wein ablöschen. Gemüsebrühe dazugeben, köcheln.
    Salzen, Pfeffern. Kräuter dazugeben, fein pürieren.
    Abschmecken und mit gebratenem Speck anrichten.
    Tipp: Sommerfeeling gefällig? Dann solltest du die Suppe, wie auf dem Bild, mit Crostini vom Bauernbrot und Mozzarella oder Ziegenfrischkäse anrichten.
    Schmeckt herrlich sommerlich, auch im Advent!

  2. erbsensuppe

  3. Danke an die Gusto-Kochschule und an das Team von Gusto, die uns die Küche zur Verfügung gestellt haben.