Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Erdbeer-Käsekuchen-Eis

Sommerzeit ist Erdbeerzeit: Hier ein leckeres Erdbeer-Käsekuchen-Eis-Rezept zum Selbermachen ...


Rezept: Erdbeer-Käsekuchen-Eis
© Corbis

Zutaten (für ca. 10 Eiskugeln):

• 200 g Frischkäse
• 300 ml Kondensmilch
• 150 ml Crème fraîche
• Schale einer Zitrone
• 125 g Erdbeeren
• 3 EL Erdbeermarmelade
• 50 g Butterkekse oder Löffelbiskuits

Zubereitung:

Frischkäse, Kondensmilch, Crème fraîche sowie Zitronenschale vermixen. Die Masse in eine verschließbare Schale geben und für vier Stunden ins Gefrierfach legen. Die Masse sollte danach halbgefroren sein. In der Zwischenzeit die Erdbeeren klein schneiden und zusammen mit der Marmelade pürieren. Das halbgefrorene Eis aus dem Gefrierfach nehmen, eventuelle Eiskristalle unterrühren. Die Masse in eine andere Schale geben und das Erdbeerpüree untermischen. Die Kekse zerbröseln und ebenfalls untermischen. Dann die Masse wieder zurück in den Gefrierbehälter geben und in den Gefrierschrank zurückstellen. 24 Stunden lang gefrieren lassen. Ca. 20 Minuten vor dem Servieren das Eis aus dem Gefrierschrank holen, damit man schöne Kugeln formen kann.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .