Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Frühlingsrollen

Den Klassiker vom Chinesen ums Eck können Sie auch leicht daheim zubereiten: Hier ein einfaches Frühlingsrollen-Rezept.


Rezept: Frühlingsrollen
© Corbis Images

Zutaten (ergibt 16 Stück):

•125g gegarte Reisnudeln
• 5 Frühlingszwiebeln (in Streifen)
• 1/2 Paprikaschote (in Streifen)
• 50g Sprossen
• 2 EL geh. Minze
• 2 TL Zucker
• 3 geh. Knoblauchzehen
• Saft von 1 Limette,
• 2 TL Reisessig
• 1 EL Fischsauce
• 16 Frühlingsrollen-Teigblätter
• 32 gegarte Riesengarnelen
• Koriandergrün

Zubereitung:

Reisnudeln, Zwiebeln, Paprika, Sprossen, Minze, Zucker, Knoblauch, Limettensaft, Reisessig und Fischsauce vermischen. Teigblätter 15 Sekunden in heißes Wasser tauchen, trocken tupfen. In die Mitte jedes Blatts 2 Garnelen, etwas Koriander und 1 EL Nudelsalat legen. Teigrand oben und unten über die Füllung schlagen und wie eine Zigarre fest aufrollen. Die Röllchen mit einem Chili-Dip servieren.

Wir wünschen guten Appetit!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .