Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Gebackene Mäuse mit Sauce

Das Café Central ist eines der traditionsreichsten Kaffeehäuser Wiens. Nun wird seine Geschichte in einem nach den Lokal benannten Buch aufgearbeitet. Mit dabei: Herrliche Rezepte von Patisserie bis Wiener Küche, die genau so auch in der Herrengasse 14 zubereitet werden. Eines davon: "Gebackene Mäuse mit Erdbeer-Ribisel-Sauce".


Rezept: Gebackene Mäuse mit Sauce
© Café Central

Zutaten für vier Portionen:

200 g Topfen (20 % F.i.T.)
50 g Mehl (Type 480)
2 Eier
2 EL Rum
1 EL Vanillezucker
Feinkristallzucker
1 Prise Salz
20 g Germ
Butterschmalz
evtl. Beeren und Minze für die Garnitur

Für die Sauce:
300 g Erdbeeren
150 g rote Ribiseln
70 g Feinkristallzucker
Zitronensaft

Die Zubereitung:

• Topfen mit Mehl, 2 Eiern, Rum, Vanillezucker, 1 EL Feinkristallzucker, Salz und Germ zu einem Teig kneten. Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort aufgehen lassen (das Volumen sollte sich verdoppeln). Teig zusammenschlagen und nochmals wie beschrieben aufgehen lassen.

• Für die Sauce Erdbeeren und Ribiseln putzen bzw. rebeln und mit Zucker und dem Saft einer halben Zitrone pürieren. Sauce durch ein feines Sieb streichen.

• In einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen (so viel, dass das Fett ca. 3 cm hoch in der Pfanne steht; Idealtemperatur für das Backen der Mäuse ist 160°C). Teig löffelweise ausstechen und zwischen Löffeln wie Nockerln formen.

• Teig ins Butterschmalz legen und farbgebend backen (dabei einmal wenden). Gebackene Mäuse aus dem Butterschmalz heben, auf Küchenkrepp abtupfen und in Zucker wenden.

• Sauce auf Teller geben, Mäuse in die Sauce setzen und eventuell mit Beeren und Minze garnieren bzw. dekorieren.

Mehr Rezepte plus Kaffee-Lexikon und Geschichte des Café Central finden Sie in dem Buch "Café Central", herausgegeben von Palais Events, 18,90 €

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .