Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Gefüllte Paprika

Die farbenprächtigen Paprikaschoten sind echte Vitaminbomben. Wir servieren sie als Klassiker der Hausmannskost: Gefüllt mit Faschiertem.


Rezept: Gefüllte Paprika
©

Paprika zählt zu den wasserreichen, erfrischenden und kalorienarmen Gemüsesorten. Und zu den vitaminreichsten: Um den Tagesbedarf an Vitamin C zu decken, reicht etwa eine halbe Paprikaschote aus! Dazu regt Paprika den Appetit und die Verdauung an. Appetit? Jawohl! Wie wäre es zum Beispiel mit gefüllten Paprika? Hier das Rezept.

Gefüllte Paprika

Schwierigkeitsgrad: ● ● ● ●

Zutaten (für 4 Personen):

1 Zwiebel, Fett zum Braten, 250 g gemischtes Faschiertes, Salz, Pfeffer, 2 EL gehackte Petersilie, 1 Häferl Reis (gekocht), 4 grüne Paprikaschoten

Die Zubereitung:

• Backrohr auf 180° vorheizen.

• Zwiebel schälen, hacken, in Fett anrösten, Faschiertes zugeben.

• Unter Rühren rösten, salzen, pfeffern. Petersilie und Reis untermengen.

• Aus den Paprika Stiele ausschneiden, beiseitelegen.

• Fleisch-Reis-Füllung fest in die Paprika drücken. Stiele verkehrt in die Öffnungen drücken.

• Paprika im vorgeheizten Rohr in einem Reindl in erhitztem Fett rundherum anbraten.

• Jetzt am besten noch mit Tomatensauce übergießen und weitere 10 Min. ziehen lassen.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .