Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Gemüsequiche

Ernährungsexpertin Andrea Sojka (soulcooking.at) serviert ein gesundes Rezept, das auch Kindern schmeckt: Ein Gemüsequiche nach der 5-Elemente-Küche.


Gemüsetorte
© Soulcooking

Zutaten für den Teig:

  • Feuer : etwas Curcuma, etwas Rosmarin
  • Erde : 125 g Alsanbutter oder Butter, etwas Sonnenblumenöl, 1 Ei (kann man auch weglassen, dann ist der Teig nur etwas bröseliger)
  • Metall : etwas Kardamon, etwas Galgant, Kräuter nach Belieben
  • Wasser : 1 TL Salz
  • Holz : 250 g Dinkelvollkornmehl

Zutaten für die Gemüsefüllung:

  • Feuer : etwas Curcuma
  • Erde : 2 Karotten, 1 rote Rübe, 2 Stück Stangensellerie
  • Metall : ½ Zwiebel, 1 Knoblauch. Petersilie. Gute Laune und Alles Liebe von Sonnentor , Galgant
  • Wasser : Salz
  • Holz : etwas Zitronensaft und Schale einer unbehandelten Zitrone

Die Zubereitung:

  • Alle Zutaten zu einem festen Teig kneten und in eine gefettete Quicheform gleichmäßig eindrücken.
  • Mit einer Gabel mehrmals den Teig anstechen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 190° 10 Minuten vorbacken.
  • Gemüse klein hacken. Zwiebel klein schneiden und Knoblauch reiben.
  • Mit etwas Sonnenblumenöl Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Gemüse dazugeben und alles bei mittlerer Temperatur dünsten. (ca. 10 Minuten).
  • Anschließend mit einem Ei mischen, auf die Tortenform verteilen und weitere 20 Minuten fertigbacken.
  • Mit einem Sojajogurt (z.B.: gemischt mit Kräutern und etwas Zitronensaft) servieren.
Thema: Rezepte