Ressort
Du befindest dich hier:

Bester Glücksbringer überhaupt? 2 Glückskeks-Varianten zum Baseln & Backen

Ein leckerer Keks, eine aufmunternde Botschaft: Diese Glücksbringer-Idee kommt wie gerufen! Wer keine Zeit zum Backen hat, findet süße Glückskekse zum Selberbasteln im aktuellen WOMAN! Alle Infos hier.

von

Bester Glücksbringer überhaupt? 2 Glückskeks-Varianten zum Baseln & Backen
© WOMAN / Carina Novak

Fade Glücksbringer kommen heuer so gar nicht in Frage. Das Jahr war schwer genug und wir alle können gerade ein paar aufmunternde Worte und etwas Süßes gebrauchen. Auch wenn wir heuer viele unserer Liebsten zum Jahreswechsel nicht sehen können, wollen wir sie nicht vergessen. Ganz im Gegenteil: Ein Glücksbringer kann für das bevorstehende Jahr schon mal nicht schaden. Diese selbstgemachten Glückskekse eignen sich perfekt als kleines Geschenk zum Jahresbeginn. Wer sich das Backen ersparen will, sollte sich noch schnell das aktuelle WOMAN sichern – wir haben für euch Glückskekse aus Papier zum Selberfalten.

Zutaten für selbstgebackene Glückskekse:

3 Eiweiß
60 g Staubzucker
45 g zerlassene Butter
2-3 EL Milch
60 g Mehl

glückskeks


Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eiweiß schaumig schlagen. Staubzucker, zerlassene Butter und Milch hinzugeben und glattrühren. Mehl sieben und löffelweise hinzufügen. Backpapier auf ein Blech legen und mit etwas Fett bestreichen.

1 TL Teig kreisförmig und dünn auf das gefettete Backpapier streichen. 4-5 Minuten backen. Dann das Blech aus dem Ofen nehmen und die Teigkreise sofort verarbeiten, da sie schnell auskühlen und sich dann nicht mehr formen lassen. Hierfür die Teigkreise vorsichtig mit einem dünnen Messer lösen, ein dünnes, kleines Zettelchen mit einer Botschaft hineinlegen, einmal umklappen und über ein Glas knicken.

Danach noch einmal für 3-5 Minuten in den Backofen, damit sie eine schöne Farbe bekommen und knusprig werden.

Zu viel Arbeit?

Wer sich die Arbeit ersparen will, findet im aktuellen WOMAN Glückskekse aus Papier mit lustigen Sprüchen zum Ausschneiden! Hier gibt's mehr Info dazu.

Hier haben wir ein paar Mantras für dich aufgelistet:

Du stehst genau da, wo du sein sollst.
Es gibt immer etwas Gutes, du musst es nur sehen.
Du kannst nicht immer kontrollieren, was passiert - aber wie du damit umgehst.
Am Ende wird alles gut.
Hinter jeder Wolke ist der Himmel blau.
Sei dankbar für das, was du hast.
Du kannst alles erreichen!
Erlaube dir im Hier und Jetzt zu sein!
Fokussiere dich auf das, was du wirklich willst.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .