Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept fürs Grillen: Fetapfännchen

International grillen? Das geht! Wie Sie bei Ihrem nächsten BBQ französische bis orientalische Spezialitäten zaubern können, zeigen Silke Kobr, Ulrike Schmid und Sabine Mader in ihrem neuen Buch "Grillfest". Ihre herrlichen Fetapfännchen liefern schon mal einen Vorgeschmack!

von

Rezept fürs Grillen: Fetapfännchen
© Sabine Mader/Ulrike Schmid

Zutaten für vier Portionen

150 g Feta aus Schafsmilch
2 EL Creme fraîche
Salz, schwarzer Pfeffer
2 Schalotten
2 Frühlingszwiebeln
8 Kirschtomaten
Olivenöl zum Fetten
2 TL Tomaten Pesto

Zubereitung:

• Den Schafskäse in einer Schüssel zerbröseln und mit der Creme fraîche vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

• Die Schalotten und die Frühlingszwiebeln fein schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.

• Aus Alufolie vier kleine »Pfännchen« formen; die Folie dafür am besten doppelt legen und über einem umgedrehten Dessertschälchen formen.

• Die Pfännchen mit Olivenöl auspinseln. Abwechselnd Feta, Tomaten, Schalotten und Frühlingszwiebeln einfüllen. Auf jede Portion noch einen halben Teelöffel Tomaten Pesto geben. Etwa 15 Minuten auf den Grill stellen.

Mehr Rezepte in "Grillfest" von Silke Kobr, Sabine Mader und Ulrike Schmid, erschienen im AT Verlag, gebundene Ausgabe, 208 Seiten mit Farbfotos, 25,60 €

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .