Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: So gelingt gegrilltes Gemüse besonders gut

Gemüse am Griller ist langweilig? Ganz und gar nicht! Es kommt nur auf die richtige, würzige Marinade an!


Kategorien: Grillen, Vegetarisch

© Video: G+J Digital Products
Rezept: So gelingt gegrilltes Gemüse besonders gut Zutaten für
2 Zucchini
2 Paprikaschoten , rot und gelb
1 Zwiebel
2 Kartoffeln
120 ml Olivenöl
2 Knoblauchzehen
2 Zweig(e) Rosmarin
1 Zweig(e) Thymian
Salz

Zubereitung - Rezept: So gelingt gegrilltes Gemüse besonders gut

  1. Gemüse waschen und putzen. Zucchini und Zwiebel in Scheiben schneiden (ca. ½ cm dick). Paprikaschoten vierteln und Kartoffeln in dünne Scheiben hobeln.

  2. Olivenöl in einer Schüssel mit zerdrücktem Knoblauch, Salz (nach Geschmack) und gehackten Kräutern mischen. Gemüse dazugeben und ca. 2 Stunden durchziehen lassen. Dabei mehrmals gut umrühren.

  3. Eine Grillschale mit Olivenöl auspinseln, das Gemüse ohne Marinade darauf verteilen und unter gelegentlichem Wenden knusprig grillen. Oder Gemüse auf Spießen auf den Griller legen. Mit Salz abschmecken.