Ressort
Du befindest dich hier:

Der allerbeste Gugelhupf

Mit diesem köstlichen Rezept gelingt dir der allerbeste Gugelhupf: Ob als süßes Mitbringsel oder zum Selbstnaschen, du wirst ihn lieben!

Kommentare: 2

Der allerbeste Gugelhupf
© Yevgeniya Shal/iStock/Thinkstock

Zutaten:

  • 300 g weiche Butter
  • 6 Eier
  • 300 g brauner Zucker
  • 300 g Mehl
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 TL Backpulver

Zubereitung:

Alle Zutaten zwei Stunden vorher bereitstellen, damit sie die gleiche Temperatur haben. Mehl in Schüssel geben. Zitrone erst reiben, dann auspressen. Saft mit Zucker vermischen. Butter schaumig schlagen, Eier, Zucker-Zitronen-Masse, Salz hinzugeben, weiterrühren, bis die Masse weiß und glatt ist. Zitronenschale dazugeben, löffelweise Mehl unterrühren. Bei 180° in der gefetteten Form etwa 45 bis 50 Minuten backen. Extra Tipp: Teig vor dem Backen mit geriebenen Mandeln oder Nüssen, Schokoladestückchen oder Eierlikör verfeinern

Kommentare

WOMAN

Liebe Veronika, danke für den Hinweis, du brauchst 6 Eier, liebe Grüße