Ressort
Du befindest dich hier:

Schnell & einfach gemacht: Himbeer-Roulade

Was tun, wenn plötzlich unangekündigter Besuch vor der Tür steht? Dann zaubert man innerhalb von nur 30 Minuten diese köstliche Himbeer-Roulade. So schnell & einfach geht's!

von

himbeerroulade
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

Biskuitroulade
4 Eier
80 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
120 g Mehl (glatt, gesiebt)
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Füllung
Himbeermarmelade
Rum

ZUBEREITUNG

Für die Biskuitroulade Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dotter und Zucker sehr schaumig schlagen. Die Masse sollte fast weiß sein. Das kann schon ein Weilchen dauernd, also ist hier eine Küchenmaschine von Vorteil. Ansonsten heißt es einfach mit dem Handmixer rühren, rühren, rühren. Dann das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Eischnee abwechselnd unterheben.
Die Masse auf ein mit etwas Öl bepinseltes Backpapier füllen und das Blech in den Ofen schieben. Im Ofen etwa 20 Minuten bei 160 Grad hellbraun backen.

Aus dem Ofen nehmen und noch heiß einrollen, sonst bricht die Roulade, wenn man sie ausgekühlt rollt.
Für die Füllung Himbeermarmelade mit etwas Rum erhitzen und glattrühren. Roulade ausrollen, mit der Füllung bestreichen und wieder einrollen.
FERTIG!

himbeerroulade