Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Ingwertee selbst gemacht

Egal ob zur Stärkung des Immunsystems, bei Entzündungen oder Co. – Ingwertee ist eine Allzweckwaffe! Wir verraten Ihnen wie Sie Ingwertee selber zubereiten.


Rezept: Ingwertee selbst gemacht
© Corbis

In der Naturheilkunde hilft ein Tee aus Ingwer außerdem bei Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magenproblemen und Erkältungserscheinungen , zudem wird die Verdauung angeregt und er hilft bei Magengeschwüren.

Rezept: Frischer Ingwertee
Zutaten:
• 4 - 6 dünne Scheiben frischen Ingwer
• 1 -2 Tassen Wasser
• den Saft einer halben Zitrone oder einer frisch gepressten Orange (je nach Geschmack auch mehr oder weniger)
• Der Tee kann nach Belieben mit Honig, braunen Zucker, Ahornsirup oder Agavendicksaft gesüßt werden.

Zubereitung:
Wasser zum Kochen bringen. Währendessen den Ingwer vorsichtig schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer in das mittlerweile kochende Wasser geben und für mindestens zehn Minuten ziehen lassen. Nach einer kurzen Abkühlphase den Zitronen- oder Orangensaft dazugeben. Bei Belieben süßen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .