Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: vegane Kokos-Limetten-Pasta

Eine einmalige Geschmacksvielfalt: Bei diesem Pasta-Rezept gibt die Limette herrliche Frische, die Kokosmilch samtige Exotik und die Wasabinüsse würzigen Biss!


© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Spaghetti
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 Bio-Limette
  • 40 g Erdnüsse mit Wasabi
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 ml Suppe
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 El Öl
  • Salz

Zubereitung:

Zuckerschoten waschen und in ungefähr 2 cm große Stücke schneiden. Limette heiß waschen, abtrocknen und die Menge von 2 TL Abrieb beiseite stellen. Limettensaft auspressen. Wasabi-Nüsse klein hacken.

Zwiebel klein würfeln und in der Pfanne glasig dünsten. Kokosmilch zugeben und bei mittlerer Hitze zur Hälfte einkochen lassen.

Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten zu den Nudeln hinzugeben und alles gemeinsam zu Ende garen.

Suppe zur Sauce geben und aufkochen. Mit Sojasauce und mit Limettensaft würzen. Nudeln mit der Sauce vermischen. Mit den Wasabi-Nüssen garnieren und servieren.

Wer Wasabi nicht mag, kann auch einfach normale Erdnüsse nehmen und vielleicht eher auf die Schärfe von Ingwer setzen:

Kokos-Limetten-Pasta

Weitere Rezeptideen findet du auf Chefkoch.de.