Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Kürbis-Ingwer-Suppe

Jetzt beginnt wieder die Kürbis-Saison! Wir servieren ein schnelles Rezept für eine gesunde und leichte Kürbis-Ingwer-Suppe.


Rezept: Kürbis-Ingwer-Suppe
© Corbis

Wussten Sie, dass der Kürbis ein echtes Power-Food ist? Bei gerade 19 kcal pro 100 g, einem hohen Ballaststoffanteil und seiner harntreibenden Wirkung ist der Kürbis ideal für jede Diät . Durch seine Karotine stärkt er das Immunsystem, Vitamin A verbessert das Hautbild und Kalium, Magnesium, Kupfer und Eisen versorgen einen mit ausreichend Spurenelementen.

Kürbis-Ingwer-Suppe

Schwierigkeitsgrad: * * * *

Zutaten (für 4 Portionen):

1 Zwiebel, 1 kleines Stück Ingwer, etwas Sonnenblumenöl, 1 Lorbeerblatt, 500 g Kürbisfleisch, Salz, Pfeffer, Sojasauce, ca. 500 ml Gemüsesuppe, etwas Zitronensaft, 4-5 EL Kürbiskerne

Die Zubereitung:

• Die Zwiebel klein schneiden, den Ingwer reiben (ca. 1-2 Messerspitzen).

• Etwas Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Ingwer und das Lorbeerblatt andünsten.

• Das Kürbisfleisch würfeln und dazugeben. Salzen, pfeffern und mit etwas Sojasauce ablöschen.

• Mit der Gemüsesuppe aufgießen. Gemüse bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen und anschließend pürieren.

• Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

• Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und einrühren.

Tipp: Mit Kürbiskernöl und Hafersahne (Reformhaus) Muster einträufeln.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .