Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Kürbis-Walnuss-Kuchen

Der Kürbis zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und hat jetzt wieder "Hochsaison". Er schmeckt aber nicht nur als Eintopf lecker, sondern auch in Kuchenform. Hier ein schmackhaftes Kürbis-Walnuss-Kuchen-Rezept.

von

Rezept: Kürbis-Walnuss-Kuchen
© Corbis

Zutaten (für 1 Kastenform; 10 x 30 cm):

300 g Muskatkürbis, 250 g weiche Butter, 250 g Zucker, 4 Eier, 250 g gemahlene Walnüsse, 1 Bio-Zitrone (Abrieb), 1 Prise Salz, 250 g Mehl, 2 TL Backpulver, Butter für die Form.

Zubereitung:

Ofen auf 180° vorheizen. Kürbis schälen, raspeln, in einem Sieb abtropfen, auspressen und mit Küchenkrepp trocknen. Butter glatt rühren, Zucker und Eier zugeben, schaumig rühren. Nüsse, Zitrone, Salz und Kürbisraspeln zugeben. Mehl und Backpulver vermischen, in den Teig sieben, unterrühren. Kastenform ausbuttern, Teigmasse einfüllen, Kuchen 70 Minuten backen.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .