Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Kürbisrisotto

Er thront momentan in leuchtenden Farben, verschiedensten Größen und Formen auf den Feldern und in den Gärten: Der Kürbis. Er variantenreich, köstlich und kalorienarm. Hier ein leckeres Kürbisrisotto-Rezept.

von

Rezept: Kürbisrisotto
© Corbis

Zutaten (für 4 Personen):

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 5 EL Olivenöl, 1 unbehandelte Zitrone (Saft und Schalenabrieb), 250 g Risottoreis, 150 ml trockener Weißwein, 700 ml Gemüsesuppe, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 400 g Kürbisfruchtfleisch (gewürfelt), 16 Salbeiblätter, Pflanzenöl zum Frittieren, 1 TL Butter, 3 EL fein geriebener Parmesan

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. 3 EL Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Zitronenschale darin andünsten. Reis zugeben, kurz mit andünsten, mit Wein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, 2 Schöpfer Suppe und Zitronensaft zugeben. Unter Rühren bei mittlerer Hitze kochen lassen. Immer wieder mit restlicher Suppe aufgießen, bis das Risotto nach 25 Minuten bissfest gar ist. Salzen, pfeffern. In der Zwischenzeit Kürbiswürfel in Salzwasser 15 Minuten weich kochen, abtropfen. Salbei in heißem Öl frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen. Butter, Kürbisfruchtfleisch und Parmesan unter das Risotto rühren. Mit Salbei garnieren.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .