Ressort
Du befindest dich hier:

Lachs-Frischkäse-Röllchen

Ein wunderbarer Happen, den man zu Weihnachten auch servieren kann: Lachs-Frischkäse-Röllchen. Und so einfach geht's!

von

Lachs-Frischkäse-Röllchen
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

380 g Frischkäse
300 g Räucherlachs
3 EL Sauerrahm
1/2 Bund Schnittlauch
Salz & Pfeffer
1-2 EL frisch geriebener Kren
Schale von 1/2 Zitrone
1 Pkg. Tramezzini-Sandwich (oder Toastbrot ohne Rand)

ZUBEREITUNG

Für die Creme Frischkäse mit Sauerrahm verrühren, mit Kren, Zitronenschale und Salz bzw. Pfeffer abschmecken.

Toastbrotscheiben bzw. Tramezzini-Scheiben mit einem Nudelholz flach ausrollen. Die Frischkäsecreme daraufstreichen und den Lachs auflegen. Mit etwas frisch gehacktem Schnittlauch bestreuen und fest einrollen. Das ganze in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen.

Danach auswickeln, in kleine Stücke schneiden und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Lachs-Frischkäse-Röllchen