Ressort
Du befindest dich hier:

Sommerliches Rezept für Lachstatar auf Gurke-Minz-Salat

Wir präsentieren: die perfekte Vorspeise. Ein frisches Fischgericht mit knackigen Zutaten. Das Gastro-Couple Kilian Angermeyer und Michaela Prem von "Das Attersee" verraten, wie man's macht.

von

Sommerliches Rezept für Lachstatar auf Gurke-Minz-Salat
© Das Attersee

Sie haben viel von der Welt gesehen: Schweiz, Deutschland, Frankreich … Und auch in Tirol waren Kilian Angermeyer und Michaela Prem beruflich eine Zeit lang stationiert. Beim Stanglwirt haben sich die zwei kennen und lieben gelernt.

Jetzt betreibt das Gastro-Paar zusammen "Das Attersee" in Oberösterreich – mit Blick aufs tiefblaue Wasser. Von ihnen gibt's auch die Idee für den Snack mit Räucherlachs und Gurke. Ist schnell zubereitet und gelingt immer.

Rezept für Lachstatar auf Gurke-Minz-Salat (für 2 Personen)

Das brauchst du:

  • 200 g Räucherlachs
  • ½ EL Sauerrahm
  • ¼ Zitrone
  • eine halbe Gurke
  • 5 Blätter Minze
  • weißer Balsamico
  • 1 Scheibe Pumpernickel

Und so geht's:

Räucherlachs in kleine Würfel schneiden, mit Sauerrahm und Zitronenabrieb marinieren.

Gurken ebenfalls in kleine Würfel und die Minze in feine Streifen schneiden. Mit Kristallzucker abschmecken und einen kleinen Schluck Essig beigeben.

Gemeinsam anrichten. Den Pumpernickel zerbröseln und drüberstreuen.