Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Macadamia-Nuss-Cookies

Schön langsam beginnt wieder die Zeit zum (Weihnachts-)Kekse backen. Damit die Köstlichkeiten noch bis Weihnachten "unbeschadet" in der Dose überstehen, sollten Sie schon jetzt einen stattlichen Vorrat anlegen - hier ein leckeres Rezept für Macadamia-Nuss-Cookies.


Rezept: Macadamia-Nuss-Cookies
©

Zutaten (für 40 Stück):

• 140 g Butter
• 100 g Zucker
• Salz
• 100 g Vollmilchschoko (gehackt)
• Mark von 1 Vanilleschote
• 1 TL Zimt (gemahlen)
• 180 g Mehl
• 1 TL Backpulver
• 80 g Macadamia-Nüsse (gehackt)
• 80 g Rosinen
• 1 Ei
• Deko: 20 Macadamias, 100 ml Ahornsirup

Zubereitung:

• Butter, Zucker und eine Prise Salz schaumig schlagen. Schoko, Vanille und Zimt unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und mit Nüssen, Rosinen und Ei unter die Buttermasse kneten. 1 Stunde kalt stellen.

• Das Rohr auf 180 °C vorheizen und ein Blech mit Papier belegen.

• Walnussgroße Teigmengen mit angefeuchteten Händen zu Kugeln formen. Im Abstand von 3 cm aufs Blech setzen und ca. 10 Minuten backen; kurz abkühlen lassen.

• Macadamias halbieren. Den Sirup karamellisieren, Nüsse darin eintauchen und auf die Kekse kleben.

• Als Deko-Variante: Je 1 TL flüssige Kuvertüre aufstreichen und mit gehackten Macadamias bestreuen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .