Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Maronimousse

Wenn’s draußen kalt ist, gönnen wir uns gern mal einen kurzen Zwischenstopp beim „Maronibrater“: Duftet nach Kindheit, stoppt den Hunger zwischendurch und wärmt kalte Finger. Aber wie wäre es mit einem leckeren Maronimousse? Hier das Rezept!


Rezept: Maronimousse
© Corbis

Zutaten (für 4 Portionen):

200 g Kastanienpüree (TK), 2 Eier, 2 Dotter, 50 g Zucker, 50 g weiße Schokolade , 2 Blatt Gelatine, 2 EL Rum, 250 g Schlagobers

Zubereitung:

Kastanienpüree auftauen. Dotter mit Zucker schaumig schlagen. Weiße Schokolade fein hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Ausgedrückte Gelatine mit Rum bei niedriger Temperatur schmelzen, mit weißer Schokolade und Kastanienpüree verrühren. Abwechselnd geschlagenes Obers, Dottermasse und geschlagenes Eiweiß unterheben. Kastanienmousse in Gläser füllen, mit etwas Schlagobers verzieren und 3 Stunden kalt stellen.

Guten Appetit!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .