Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Nudelsalat mit Rucola, Tomaten und Pinienkernen

Ein bisschen Urlaub am Teller: Das gelingt dir mit diesem Rezept für italienischen Nudelsalat garantiert!


Unser Video zeigt dir ganz genau, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Nudeln
  • 250 g Rucola
  • 250 g getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 200 g Cocktailtomaten
  • ein paar Oliven
  • 100 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan

Sauce:

  • Olivenöl
  • Aceto balsamico
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Senf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Pasta al dente kochen und erkalten lassen. Frische Tomaten, getrocknete Tomaten und Oliven klein schneiden und mit den gekochten und erkalteten Nudeln mischen.

Aus den Saucezutaten eine Vinaigrette nach eigenem Geschmack herstellen und mit dem Salat vermengen. Dabei auf die Intensität des Öls aus dem Glas mit den getrockneten Tomaten achten. Parmesan grob hobeln und ebenfalls unter den Salat mengen. 2 - 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Eventuell nochmals nachwürzen.

Rucola waschen, grob zerkleinern und erst vor dem Servieren mit dem Salat mischen. Zuletzt die Pinienkerne in der Pfanne kurz anrösten und auf den bereits auf Tellern angerichteten Salat geben.