Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Orientalisch gefüllte Ofen-Tomaten

Schon beim Lesen des Rezeptes haben wir die Würze und Vielfalt aus dem Orient in der Nase - lass dich von den orientalisch gefüllten Ofen-Tomaten kulinarisch verführen!


Unser Video zeigt dir Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 6 Tomaten:

  • 6 große Tomaten á ca. 170 - 220 g
  • 200 g Couscous
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Rosinen
  • 1 TL Koriandersaat
  • 2 Stiele Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL scharfes Currypulver
  • Salz
  • Olivenöl

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Couscous und Rosinen mit doppelter Menge kochendem Salzwasser übergießen und nach Packungsanweisung ziehen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl rösten, bis sie anfangen zu duften. Danach auf einem Teller auskühlen lassen.

Koriandersaat in einen Mörser geben und fein zerstoßen. Minze waschen, trocknen, Blätter abzupfen und fein schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz heraus schneiden und einen Deckel abschneiden. Das Innere der Tomaten mit einem Löffel aushöhlen, die wässrigen Kerne entfernen und das herausgelöste Fruchtfleisch und den Deckel fein schneiden.

Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Couscous mit zwei Gabeln auflockern und mit allen Zutaten (außer der Tomatenform) mischen. Die Mischung in die Tomaten füllen.

Auflaufform dünn mit Öl einfetten. Die Tomaten nebeneinander in die Form setzen. Etwa 15 - 20 min backen. Wenn du keine großen Tomaten hast, dann füll das restliche Couscous einfach mit in die Form.