Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Paradiesplunder

Tratschen und mit lieben Freundinnen Zeit verbringen? Da gehört Kuchen dazu. Holen Sie sich das Kaffeehaus mit diesem Plunder-Rezept nachhause.


Rezept: Paradiesplunder

Zutaten (für 15 Stück):

● 500 g Mehl
● 10 g Salz
● 60 g Kristallzucker
● 25 g Germ
● 3 Eier
● 250 ml kalte Milch
● 370 g Butter
● 1 Pkt. Vanillepuddingcreme
● 400 g saisonale Früchte

Zubereitung:

Mehl mit Salz, Zucker, Germ, 1 Ei, kalter Milch und 50 g Butter in der Küchenmaschine 10 Min. rühren. 1 Stunde ruhen lassen. Teig 2 cm dick auseinanderdrücken, einmal falten, wieder zusammendrücken. In Folie einschlagen, 3 Stunden kühlen. Teig zum Rechteck ausrollen. Auf eine Seite des Teigs ein Stück Butter (320 g) setzen; je weicher die Butter, desto flaumiger der Teig. Teig über die Butter schlagen, auf das Dreifache ausrollen. Teig einschlagen, übereinanderfalten, in Folie einschlagen, 1 Stunde kühlen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Teig 3 mm dick ausrollen, in Quadrate schneiden. Mittig einen Kreis einstechen, Ecken zu einem Plunder formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die restlichen 2 Eier mit 2 EL kaltem Wasser verquirlen. Plunder damit bestreichen, an einem warmen Ort 2 Stunden aufgehen lassen. Bei 200° goldbraun backen. Kreis mit Vanillepuddingcreme füllen, mit Obst belegen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .