Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Penne all'Arrabiata

Penne all'Arrabiata – der Name ist Programm! Wir servieren das perfekte Pasta-Rezept für Freunde scharfer Nudelsaucen.


Rezept: Penne all'Arrabiata
© Thinkstock

Penne all'arrabbiata: Das bedeutet übersetzt in etwa „Nudeln auf zornige/leidenschaftliche Art“. Zornig macht uns die scharfe Pasta keinesfalls – unsere Leidenschaft gehört ihr aber auf jeden Fall. Wir servieren ein köstliches Rezept für das traditionelle Nudelgericht aus dem Latium.

Die Zutaten:

200 g Penne rigate
1-2 EL Speckwürfel
1/2 Stück Paprikaschote (gelb, feinwürfelig geschnitten)
1/2 Stück Zwiebel (fein gehackt)
1 Stück Knoblauchzehe (gehackt)
1 Stück Chilischote (gehackt)
300 g Tomaten (gehackt, aus der Dose)
60 ml Marsalawein
2 EL Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer
Basilikum (und Rucolablätter, geschnitten)
Parmesan (frisch gerieben)

Die Zubereitung der Penne all'Arrabiata:

► Für die Penne all Arrabbiata reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Penne einlegen und al dente kochen.

► Währenddessen in einem Topf Olivenöl erhitzen und darin Speck, Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Chili anschwitzen. Die gehackten Tomaten zugeben.

► Mit Marsala aufgießen und mit Salz sowie Cayennepfeffer pikant würzen. Sugo etwa 4 Minuten köcheln lassen. Geschnittene Rucola- und Basilikumblätter einrühren.

► Bissfest gekochte Penne abseihen, abtropfen lassen und mit dem Sugo vermengen. Nochmals abschmecken.

► Penne all Arrabiata in vorgewärmten Tellern anrichten und vor dem Servieren mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Guten Appetit!

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .