Ressort
Du befindest dich hier:

Der herzhafte Klassiker: Quiche Lorraine

Die französische Quiche schmiegt sich um den Gaumen dank knusprigem Mürbeteig und würziger Füllung - und gelingt mit unserem Rezept garantiert!


Fabio erklärt in unserem Video Schritt für Schritt wie's gelingt.

© Video: G+J Deutschland

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 160 g kalte Butter
  • 5 Eier
  • 100 g gewürfelter Speck
  • 1 Stange Porree
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Butter zum Anbraten
  • Mehl, für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

Mehl auf die Arbeitsfläche häufen, eine Mulde in der Mitte formen und ein Ei hineingeben. Eiskalte Butter ebenfalls in die Mulde bröseln und eine Prise Salz hinzufügen. Alle Zutaten schnell zu einem Teig verkneten. Danach für 30 Minuten kalt stellen.

Speck in wenig Butter anbraten. Porree schneiden und zum Speck in die Pfanne geben. Mürbteig mit einem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ausgerollten Teig in eine Quicheform geben und festdrücken. Eier und Schlagobers gemeinsam mit Pfeffer, Porree und Speck in einer Schüssel verrühren und anschließend auf den Teig geben. Für 35 Minuten in den vorgeheizten Ofen (180°C, Ober-/Unterhitze) geben.

Wahlweise kann natürlich die Füllung variiert werden - beispielsweise mit Spargel, Tomaten, Brokkoli und vielem mehr.

Quiche Lorraine
Themen: Videos, Rezepte