Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Rhabarber-Trifle

Mit Rhabarber kann man nicht nur köstliche Kuchen zubereiten, sondern auch dieses himmlisch leckere, cremige Rhabarber-Trifle. Und weil es so schnell und einfach geht und so erfrischend schmeckt, ist es eines unserer Lieblingsrezepte im Frühling.

von

rhabarber trifle
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

400 g Rhabarber
90 g Zucker
10 g Vanillezucker
200 g Topfen
150 ml Kokosjoghurt
1 TL Zitronensaft
Schale von 1/2 Zitrone
1 EL Rum
120 g Kekse (sehr fein zerbröselt)

ZUBEREITUNG

Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine, schräge Stücke schneiden. Mit 4 EL Wasser und 80 g Zucker ca 7 Minuten köcheln. Gut auskühlen lassen.

Den Topfen mit Joghurt, Zitronensaft, dem Rum, dem restlichen Zucker und Vanillezucker glattrühren und abschmecken.

Zuerst die sehr fein zerbröselten Kekse in Gläser füllen, dann die Topfen-Kokoscreme darauf geben. Zum Schluss die Rhabarberstückchen ins Glas füllen, mit etwas Topfencreme bedecken und das Trifle im Kühlschrank durchziehen lassen.

rhabarber trifle