Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Rösti mit Spinat und Ei

Jetzt ist wieder Spinat-Saison! Perfekt - denn Salat ist gesund, hilft gegen Eisenmangel – und schmeckt in Kombination mit Rösti und Ei einfach köstlich.


Rezept: Rösti mit Spinat und Ei
© Thinkstock

Worauf muss man beim Kochen von frischem Spinat achten? Vor allem darauf, dass man die Blätter erst kurz vor der Zubereitung wäscht. Sonst werden sie schnell matschig. Auch beim Erwärmen sollte der Blattspinat nur kurz zusammenfallen – auf keinen Fall kochen lassen. Sonst gehen sowohl der Geschmack als auch wichtige Vitamine verloren!

Und schmeckt Spinat vor allem in Kombination mit Ei und Erdäpfel-Rösti – ein echter Klassiker der Wiener Küche, wie ihn schon unsere Oma gerne gekocht hat.

Zutaten (für 6 Personen)

1 kg Erdäpfel (speckig)
1 Stk. Zwiebel, klein
2 Stk. Ei
1 EL Mehl (glatt)
7 EL Öl
2 Stk. Knoblauchzehen (klein)
1 EL Butter
500 g Blattspinat
6 Stk. Wachteleier
Salz
Pfeffer
Muskat

Die Zubereitung:

► Rohr auf 50°C vorheizen. Erdäpfel und Zwiebel schälen, grob raspeln, in ein Tuch einschlagen und gut ausdrücken. Raspel salzen, pfeffern, mit Eiern und Mehl gut verrühren.

► In einer beschichteten Pfanne 2 EL vom Öl erhitzen. Mit einem Löffel 3 Häufchen von der Masse hineinsetzen, ein wenig flach drücken und beidseitig knusprig braten. Rösti herausnehmen und im Rohr warm stellen. Aus der übrigen Masse in weiteren 2 EL Öl nochmals 3 Rösti braten und warm stellen.

► Pfanne säubern, darin zerdrückten Knoblauch in aufgeschäumter Butter anschwitzen. Spinat zugeben, zudecken, zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

► Parallel dazu in einer zweiten Pfanne restliches Öl erhitzen. Eier behutsam hineinschlagen und braten. Rösti mit Spinat und Spiegeleiern belegen, salzen, pfeffern und rasch servieren.

Appetit bekommen? Dann versucht einmal diesen köstlichen Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Ricotta .

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .