Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Rosmarin-Balsamico-Schweinefilet

Wunderbar zart und saftig: Mit diesem Rezept gelingt Schweinefilet garantiert! Und schmeckt himmlisch dank Rosmarinkruste sowie Wein-Balsamico-Sauce.


© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 kg Schweinefilet
  • 1 Zweig Rosmarin, ca. 20 cm (nach Geschmack auch mehr)
  • 4 EL dunkler Balsamico
  • 8 EL trockener Weißwein
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Fleisch salzen und pfeffern. 4 EL Wein und 4 EL Balsamico in einer Schüssel vermengen. Filet in Öl anbraten und 10 Minuten sanft weiter garen. Rosmarinnadeln darüber streuen und nach und nach das Wein/Essig-Gemisch angießen. Dabei immer wieder einkochen lassen. Nach den 10 Minuten das Filet in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

Die Rückstände in der Pfanne mit dem restlichen Wein loslösen und aufkochen. Das nun erkaltete Filet in dünne Scheiben schneiden und den in der Alufolie verbliebenen Fleischsaft in die Sauce einrühren. Filetscheiben mit der Sauce beträufeln.

Die Saucenmenge kann bei Bedarf noch erhöht werden, dabei sollte immer der Anteil von Wein und Essig gleich bleiben.

Themen: Videos, Rezepte