Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Saftiger Heidelbeerkuchen

Ein Stück Heidelbeerkuchen? Bei einem wird es dank diesem leckeren Rezept jedoch bestimmt nicht bleiben! Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!


Kategorien: Desserts, Heidelbeeren

Heidelbeerkuchen
© YelenaYemchuk/ iStockphoto.com
Rezept: Saftiger Heidelbeerkuchen
100 g Haferflocken
100 g Mandelmehl
80 g Reismehl
1 TL Backpulver
0.5 TL Meersalz
0.5 TL Vanilleextrakt
Feuchte Zutaten:
100 g Butter
160 ml Ahornsirup oder Honig
Zitronenschale von einer Zitrone
250 ml Joghurt
3 Eier
300 g Heidelbeeren

Zubereitung - Rezept: Saftiger Heidelbeerkuchen

  1. Ofen auf 180° vorheizen. Runde Springform mit Backpapier auskleiden. Haferflocken in der Küchenmaschine zu grobem Mehl verarbeiten. In eine große Rührschüssel geben und mit den restlichen trockenen Zutaten vermengen.

  2. Butter in einer Schüssel cremig schlagen. Ahornsirup und Zitronenschale hinzufügen. Gut verrühren. Joghurt und Eigelb unterrühren.

  3. Eiklar zu Schnee schlagen. Eischnee und die Hälfte der Heidelbeeren unter die Buttermasse heben, dann langsam die trockenen Zutaten unterheben.

  4. Kuchenteig in die Form gießen, mit restlichen Heidelbeeren bestreuen. Im Ofen ca. 1 Std. backen. Wenn an einem mittig in den Kuchen gesteckten Holzstäbchen kein Teig mehr klebt, ist er fertig.

  5. Auskühlen lassen und mit etwas Obers und/ oder Joghurt beträufelt servieren.