Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Schoko-Vanillepuddingschnitten

In diese himmlisch cremigen Schoko-Vanillepuddingschnitten mit Frischkäse könnte man sich hineinlegen. Wir tun es aber nicht und vernaschen sie lieber. Eines aber ist hier sicher: Um das letzte Stück werden sich viele streiten!

von

schokobananencremeschnitten
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

Teig

170 g Mehl
130 g gemahlene Haselnüsse
15 g Backpulver
180 g Staubzucker
50 g Kakaopulver (fein gesiebt)
1 Prise Salz
120 g sehr weiche Butter
220 ml kaltes Wasser

Vanillecreme

2 Pkg. Vanille-Puddingcreme (Ich habe Puddingcremepulver von Dr.Oetker und nicht normales Puddingpulver verwendet)
800 ml Milch
400 g Frischkäse
2 Pkg. Vanillezucker
Saft von 1/2 Zitrone

Schokocreme

2 Blatt Gelatine
200 ml Milch
60 g Zartbitterschokolade
120 g Zucker
400 g Frischkäse

ZUBEREITUNG

Ein quadratische bzw. rechteckige Tortenform vorbereiten: Boden mit Backpapier belegen und die Ränder einfetten und mit Mehl bestäuben.
Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Mehl mit Backpulver, gemahlenen Nüsse, Kakao, Staubzucker und Salz vermischen. Butter cremig rühren und abwechselnd Mehl und Wasser einrühren. Nicht zu lange rühren, da der Teig sonst sehr klebrig wird.
Den Teig in die Springform gießen und gleichmäßig verteilen. Etwa 30-40 Minuten im Ofen backen.
Tortenboden danach auskühlen lassen.

Für die Vanillecreme das Puddingcreme-Pulver und die kalte Milch mit dem Handmixer vermischen. Frischkäse und Vanillezucker, sowie Zitronensaft dazugeben und cremig rühren. Im Kühlschrank durchziehen lassen.

Für die Schokocreme Schokolade fein raspeln. Gelatine in der kalten Milch einlegen, bis sie weich ist. Die Milch dann aufkochen und mit einem Schneebesen Gelatine darin auflösen. Schokolade hinzufügen und weiterrühren. Dann die restliche Milch, sowie Zucker und Frischkäse dazugeben und mit dem Handmixer zu einer glatten Creme rühren. Auskühlen lassen.

Die Cremen auf den Schokoboden geben, glattstreichen und mindestens 5 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.
Mit Schlagobers und weißen Schokoladedrops garnieren und servieren.

Geheimtipp

Im Sommer kann man die beiden Cremen (auf einem Mürbteigboden) auch als Eistorte genießen. Mürbteig backen, Cremen daraufstreichen und gut mit Folie verschließen. Im Gefrierfach nicht länger als 7 Stunden gefrieren lassen.

schokobananencremeschnitten