Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Pariser-Tarte

Viele von euch kennen den berühmten Pariserspitz. Grund genug diese leckere Tarte mit Parisercreme zu probieren. Das ist Schokogenuss auf höchstem Niveau.

von

schokoladen tarte
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

TEIG
130 g Butter
180 g Mehl
70 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Dotter

Parisercreme
200 g Schlagobers
200 g Zartbitterschokolade

ZUBEREITUNG

Für den Mürbteig alle Zutaten miteinander vermischen. In Frischhaltefolie packen und 30-40 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine vorbereitete Tarteform geben. Mehrmals den Boden der Tarte mit einer Gabel einstechen und im Ofen bei 180° goldbraun backen. Herausnehmen und komplett auskühlen lassen.

Für die Füllung Obers erhitzen. Die Schokolade hacken und in die heiße Masse geben. Einige Minuten ruhen lassen. Dann mit einem Schneebesen alles zu einer cremigen Masse verrühren. Die Parisermasse auf den ausgekühlten Tarteboden gießen und im Kühlschrank rasten lassen. Sobald die Schokoladenmasse fest geworden ist, herausnehmen, mit Kakaopulver bestreuen und servieren.

schokoladen tarte