Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Schwammerlgulasch

Wieso schmeckt es daheim nie so würzig-lecker wie bei Oma oder im Gasthaus? Bei der Zubereitung von Schwammerl kommt’s auf winzige Details und richtiges Timing an.


Rezept: Schwammerlgulasch
© Corbis

So gelingt ein leckeres Schwammerlgulasch:
800 g geputzte Eierschwammerln schneiden. 100 g Zwiebeln hacken, in 60 g heißer Butter rösten. 10 g edelsüßes Paprikapulver zugeben, durchrühren, sofort (!) mit 3 EL Weißweinessig ablöschen. Pilze zugeben, salzen, pfeffern, durchrühren, zugedeckt 10 Minuten weich dünsten. Deckel abnehmen, ausgetretene Flüssigkeit etwas einkochen lassen. 1/8 l Sauerrahm mit 1 TL Mehl verrühren, unter Pilze geben, nochmals 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Semmelknödeln servieren.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .