Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: herbstliche Schwammerlsuppe

Diese Schwammerlsuppe wärmt, macht satt und glücklich! Und das kann nun wirklich nicht jedes Rezept von sich behaupten!


Kategorie: Pilze

Rezept: herbstliche Schwammersluppe
© iStockphoto.com
Rezept: herbstliche Schwammerlsuppe Zutaten für
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
450 g Pilze
500 ml Wasser
500 ml Gemüsesuppe
2 Kartoffeln
1 Prise(n) Majoran
1 Becher Sauerrahm
2 EL Mehl
Salz
Einlage:
200 g Eierschwammerl
4 Stk. Champignons
2 EL Butter
1 Hand voll Thymianblättchen

Zubereitung - Rezept: herbstliche Schwammerlsuppe

  1. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. Butter schmelzen, Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen. Pilze putzen, klein schneiden, dazugeben.

  2. Mit Wasser und Suppe aufgießen. Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden, dazugeben. Köcheln lassen, bis die Kartoffelwürfel weich sind. Pürieren.

  3. Rahm mit Mehl und Salz mischen, in die nicht mehr kochende Suppe rühren. Abschmecken.

  4. Für die Einlage Eierschwammerl und Champignons putzen, Champignons in Scheiben schneiden. In heißer Butter anschwitzen. Mit frischem Thymian bestreut servieren. Wer mag, kann auch zum Schluss noch einen Löffel frischen Rahm dazugeben.

    Rezept: herbstliche Schwammersluppe

Thema: Pilze