Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Schweinebraten

Schweinebraten gehört nicht nur zu den Hauptdarstellern der deftigen österreichischen Küche, sondern lässt sich auch relativ leicht zubereiten - wenn man die nötige Zeit hat.


Rezept: Schweinebraten
© Corbis

Zutaten:

500g Schweinskarree mit Schwarte
Knoblauch
Kümmel
1 TL Senf
2 Lorbeerblätter
1 TL Honig
250ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Planzenöl

Zubereitung:

Schon einen Tag vor der Zubereitung die Schwarte einschneiden und den ganzen Braten mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel, Senf und Honig einreiben. Besonders die Schwarte gehört gut mit Salz bearbeitet, damit sie im Ofen schön knusprig wird. Das Schweinskarree im Kühlschrank verstauen.

Den Braten von allen Seiten mit Planzenöl in der Pfanne anbraten. Dann die Gemüsesuppe hinzugeben und kurz köcheln lassen. Der Braten kommt jetzt mit der Suppe ins Backrohr. Dort ca. 3 bis 4 Stunden auf 150°C garen lassen, den Braten immer wieder übergießen.

Zum Schweinebraten passen Kartoffelknödel, Semmelknödel und Kraut!

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .