Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Spätzlepfanne mit Schwammerln und Speck

Darf's was Deftiges sein? Wie wäre es mit einer herzhaften Pfanne voll mit Spätzle, Eierschwammerl, Speck und saftigem Schweinsfilet? Na, Appetit bekommen?


© Video: G+J Digital Productions

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Spätzle
  • 200 g Eierschwammerl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Räucherspeck
  • 350 g Schweinefilets
  • 1 El Butter
  • 1 TL Butterschmalz
  • 1 El Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Eierschwammerl putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Schweinefilet klein schneiden, Zwiebeln in Halbringe schneiden, Knoblauch fein würfeln.

Ganz wenig Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und zuerst das Fleisch anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die Pilze ebenfalls bei guter Hitze anbraten, aber nur so lange, bis sie zu zischen beginnen. Kein Wasser ziehen lassen, sonst sind sie nicht mehr knackig. Die Pilze ebenfalls zur Seite stellen.

Den Speck knusprig ausbraten und aus der Pfanne nehmen. Im Speckfett zuerst die Zwiebeln, dann den Knoblauch und zuletzt die Spätzle goldbraun braten, dann die Butter dazugeben und kurz durchschwenken. Fleisch, Pilze und Speck dazugeben und alles in der heißen Pfanne noch einmal gut durchrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Spätzlepfanne mit Schwammerln

Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Pilze