Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Spaghetti Carbonara

Wer behauptet, Spaghetti Carbonara wäre nichts Besonderes, der hat noch nie wirklich gute Spaghetti Carbonara gegessen. Lisi hat ein original italienisches Rezept ausgegraben und für euch zubereitet.

von

Kategorien: Rezepte, Käse, Pasta, Videos, WOMAN kocht, Lisi kocht, WOMAN-TV

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Spaghetti Carbonara Zutaten für Portionen
350 g Spaghetti no 5
1 Bund Petersilie
120 g Prosciutto
2 Stk. Eidotter
1 Stk. Ei
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
70 g Parmesan gerieben

Zubereitung - Lisi kocht: Spaghetti Carbonara

  1. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abseihen und vom Nudelwasser etwas aufheben.
    Petersilie fein hacken.
    Prosciutto ebenfalls fein hacken.
    Dotter mit Ei versprudeln, salzen und pfeffern.

  2. Den Prosciutto anbraten. In einer beschichteten Pfanne braucht man kein Fett, in einer unbeschichteten Pfanne empfiehlt es sich, etwas Öl zu erhitzen, ehe der Prosciutto hineinkommt.
    (Achtung: Prosciutto ist sehr salzig, daher mit Vorsicht abschmecken. Wer will, kann das Rezept auch mit Speck machen. Der ist weniger intensiv vom Geschmack.)

  3. Heiße Pasta und etwas Nudelwasser dazugeben und vermischen. Eier unterrühren und gut durchschwenken. Mit Parmesan und Petersilie mischen und abschmecken.
    Achtung: Wer will kann das Vermischen auch auf dem Herd machen, damit die Eier etwas "kochen". Doch zu heiß darf die Platte nicht werden, denn sonst hat man Spaghetti mit Eierspeise.

  4. Danke an GUSTO und das Team der Gusto-Kochschule, das uns die Gusto-Küche zur Verfügung gestellt hat.