Ressort
Du befindest dich hier:

Vorfreude auf die Spargelzeit mit diesem Rezept: Spargel-Brotsalat

Juhuuu! Die Spargelzeit beginnt bald und das feiern wir gleich mit diesem Rezept: saftiger und dennoch knuspriger Brotsalat mit grünem Spargel!


Spargel-Brotsalat

Unser Video zeigt dir Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© G+J Deutschland/Ulf Miers

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 Gramm grüner Spargel
  • 300 Gramm Kirschtomaten
  • 100 Gramm Ciabattabrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 3 Stängel Basilikum
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 40 Gramm Parmesan

Zubereitung

Das Ciabattabrot in dünne Scheiben schneiden und auf einen Rost legen. Drei bis vier Minuten bei 220 Grad auf die mittlere Schiene im Backofen (Umluft 200 Grad) rösten. Knoblauchzehe halbieren und die Scheiben damit einreiben.

Spargel waschen, holzige Enden entfernen und nur das untere Drittel schälen. Danach schräg in ungefähr 3 cm lange Stücke schneiden. Topf mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen und darin den Spargel etwa 3 Minuten bissfest kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken.

Tomaten waschen und halbieren. Öl mit Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und vier Esslöffeln Wasser vermengen. Basilikumblätter abzupfen und die großen Blätter grob zerteilen.

Spargel mit den Tomaten in eine Schüssel geben und das Dressing darüber geben. Kurz ziehen lassen. Danach Brot und Basilikum unterheben und mit Parmesanspänen bestreut servieren.