Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept für Weihnachtskekse: Spekulatius selber machen

Mmmhhh - wie das duftet! Spekulatius ist dank all seiner Gewürze Weihnachten in Keksform! Und die Weihnachtskekse sind mit diesem Rezept ganz einfach selbst gemacht!


Unser Video zeigt dir Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für ca. 60 Stück Spekulatius:

  • 250 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1 Päckchen Spekulatiusgewürz
  • 1 Prise Salz

Zubereitung von Spekulatius

Mehl, Backpulver und Mandeln vermischen. Zucker, Gewürz, Salz, Eier und Butter hinzufügen und alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Abdecken und für eine halbe Stunde kalt stellen.

Danach Teig in kleinen Portionen entweder in Formen drücken oder ausrollen und gewünschte Formen ausstechen beziehungsweise noch mit Stempel verzieren.

Je nach Modell entweder in der Form backen oder aus dem Model stürzen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Für etwa 10 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze in den Backofen geben. Den Spekulatius danach auskühlen lassen.