Ressort
Du befindest dich hier:

Vegane Matcha-Pancakes

Unser Rezepttipp, den du UNBEDINGT ausprobieren musst: vegane Matcha-Pancakes. Und so geht's!


Kategorien: Desserts, Rezepte, Vegan

Vegane Matcha-Pancakes
© Kissa
Vegane Matcha-Pancakes
3 EL Ahornsirup
2 TL Apfelessig
2 TL Backpulver
4 EL Kokosöl
2 EL Maisstärke
1 Prise(n) Salz
300 ml Sojamilch
200 g Weizenmehl
1 TL Zutatenasset nicht gefunden KISSA Matcha for Cooking

Zubereitung - Vegane Matcha-Pancakes

  1. Backpulver, Matcha, Maisstärke, Salz und Weizenmehl miteinander vermengen. Kokosöl langsam schmelzen bis es flüssig ist. Danach Ahornsirup, Apfelessig, Kokosöl und Sojamilch zu den anderen Zutaten hinzufügen und alles gut verrühren bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und pro Pancake etwa 2-3 EL vom Teig in die Pfanne geben und mit dem Löffel in eine Runde Form bringen. Die Pancakes bei mittlerer Hitze etwa 40 Sekunden pro Seite backen.

  3. Anschließend mit einem Topping (Ahornsirup, Beeren nach Wahl, Kokosraspeln und Sojajoghurt) garnieren und servieren.