Ressort
Du befindest dich hier:

Das beste Essen, wenn es draußen zu warm ist: Vietnamesischer Glasnudelsalat

Wenn der Sommer kommt, dann wird es Zeit, die kühlenden, erfrischenden Gerichte auszupacken. Allen voran: Der gute, alte exotische Glasnudelsalat.

von

glasnudelsalat
© istockphoto.com/A_Lein

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g Glasnudeln
  • 1 Karotte
  • Blattsalat nach Wahl
  • 1 Paprika (Rot oder Grün)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Erdnüsse
  • Radieschen
  • Minze
  • 1 TL gehackter Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL vietnamesische Fischsauce (für die vegane Option: Erdnussöl & Sojasauce)
  • 1 Packung geräucherter Tofu

Zubereitung:

Tofu in kleinen Stücken anbraten und abkühlen lassen. Inzwischen Wasser im Wasserkocher aufkochen, und Glasnudeln damit übergießen. Ungefähr 5 Minuten ziehen lassen. Gemüse schneiden, Knoblauchzehe zerdrücken, Ingwer und Erdnüsse hacken.

Für die Sauce den Zucker in ein wenig heißem Wasser auflösen, dann Zitronensaft, Fischsauce, Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Glasnudeln abgießen und im Teller mit Salat, Gemüse und Tofu anrichten. Minze und Erdbüsse darüber streuen. Dressing dazureichen.

glasnudelsalat

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Thema: Rezepte