Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Zitronenspaghetti mit Kräutergarnelen

Fruchtig, leicht und schnell zubereitet - Zitronenspaghetti mit Kräutergarnelen sind das perfekte Sommergericht! Wir verraten dir das Rezept dazu!


Unser Video zeigt Schritt für Schritt wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 4 Personen:

  • 350 g Spaghetti
  • 2 EL Butter
  • 80 ml Schlagobers
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 EL Parmesan
  • 350 g Garnelen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kräuter nach Wahl (z. B. Petersilie)
  • Salz und Pfeffer
  • n. B. Chilipulver

Zubereitung:

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Kochwasser abseihen und den heißen Nudeln Butter, Schlagobers, Zitronensaft und -schale, Kräuter nach Wahl sowie frisch geriebenen Parmesan zufügen und gut vermischen. Nach Belieben Chilipulver zu den Nudeln mischen.

Garnelen in Olivenöl mit Rosmarin- und Thymianzweig sowie den klein gehackten Knoblauchzehen beidseitig scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln in tiefen Tellern anrichten und die Garnelen darauf platzieren.

Zitronenspaghetti mit Kräutergarnelen

Weiter Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Pasta